34. Tage der Raumfahrt Neubrandenburg (23.11 – 25.11.2018)

Wie jedes Jahr freuen wir uns Euch die Tage der Raumfahrt nach Hause bringen zu können. Dieses Jahr werden wir ein geändertes Modell ausprobieren um sowohl Veranstalter als auch uns Unterstützung zukommen zu lassen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr werden wir den Livestream in hoher Qualität (1080p) nur in Verbindung mit einer Veranstaltungspauschale anbieten. Kostenlos wird es weiterhin einen 480p Livestream geben. Zugriff auf die Aufzeichnung wird es nur in Verbindung mit der oben genannten Mitgliedschaft geben.

Insgesamt stehen dieses Jahr 3 Varianten zur Verfügung:

  1. Als zahlender Teilnehmer der Veranstaltung vor Ort erhältst Du von Haus aus eine URL mit Zugang zum Veranstaltungsbereich und damit zum Livestream und später auch zur Aufzeichnung. Diese URL wird Dir vom Veranstalter spätestens am 23.11. zur Verfügung gestellt.
  2. Zugang zum hochqualitativen Livestream als auch später zur Aufzeichnung erhältst Du nach kostenpflichtiger Registrierung unter folgender URL (am Ende der Seite ist der Link zur Registrierung): https://spacelivecast.de/34-tage-der-raumfahrt-neubrandenburg/
  3. Zu Beginn der Veranstaltung findest Du hier einen kostenfreien Livestream in 480p der jedoch nicht archiviert wird.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und natürlich auch auf Euer Feedback.

Mit dem Klick wirst du auf die Seite unseres Serviceproviders Digistore24 weitergeleitet. Digistore übernimmt den Zahlungsablauf und übermittelt die Zugangsdaten. Mit dem Klick auf den Link bist du mit der Übermittlung der Daten einverstanden.
_____________________________________

Anbei der Veranstaltungsplan:

Freitag, den 23. November 2018 VI. Forum Space 3000 14:00 – 17:40 Uhr

14:10 Uhr Prof. Dr. Rainer Schimming, Greifswald:
Reise zu einem „Schwarzen Loch”

15:00 Uhr Dr. Alessandro Airo, TU Berlin:
Die Suche nach Leben
in unserem Sonnensystem

16:15 Uhr Dr. Ralf Bülow, Technikhistoriker, Berlin:
Deutsche Flugscheiben –
Mythos oder Wirklichkeit?

17:00 Uhr Eugen Reichl, Wissenschaftsjournalist
und Buchautor, München:
Die Welt der Fremden, oder: Wo sind sie?

_____________________________________

Sonnabend, den 24. November 2018 – Raumfahrtkonferenz

10:00 Uhr Begrüßung durch den Landrat
Mecklenburgische Seenplatte oder OB der
Stadt Neubrandenburg

10:10 Uhr Kosmonaut Gennadi Padalka (Russland):
Weltrekord im All: Meine 878 Weltraumtage

12:15 Uhr Dr. Oliver Juckenhöfel, Airbus Defence and
Space, Leiter des Standortes Bremen:
ORION – Reise in den interplanetaren Raum

12:50 Uhr Prof. Dr. Felix Huber, Dir. Raumflugbetrieb
u. Astronautentraining Oberpfaffenhofen:
Die Mobile Raketenbasis MORABA

13:30 Uhr Mittagspause

15:30 Uhr Dr. Karlheinz Steinmüller, Wissenschaftl.
Direktor Z_punkt GmbH, Berlin:
Leben im Weltall – Spekulationen aus Sicht
von Science Fiction und Wissenschaft

16:10 Uhr Pause

16:30 Uhr Eberhard Köllner, Neuenhagen:
Zwei Legenden-Ein Flug, Anekdoten um 40
Jahre deutscher Raumflug

17:00 Uhr TdR-Kosmosforum: Weltall-Erde-Mensch

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

_____________________________________

Sonntag, den 25. November 2018 – Aktuelles aus der Raumfahrt

09:00 Uhr Wolfgang Both, Raumfahrthistoriker, Bln:
Beinahe der erste Deutsche im All – Kurt
Heinisch und die Magdeburger Pilotenrakete

09:40 Uhr Peter Schneider, Wissenschaftsjournalist
Hamburg: NewSpace – Traumblase oder Start
in die Zukunft?

10:15 Uhr Pause

10:40 Uhr Ulrich Köhler, DLR-Institut für Planeten-
forschung, Berlin: Es geht auch anders:
Hayabusa2 am Asteroiden Ryugu und InSight
auf dem Mars beschreiten neue Wege

12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

About Klaus Donath